Rechtliches

Datenschutzerklärung

Gestützt auf Artikel 13 (https://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/19995395/index.html#a13) der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG: https://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/19920153/index.html) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch Ihrer persönlichen Daten. Die artax Fide Consult AG  (artax) hält diese Bestimmungen ein.

 

In enger Zusammenarbeit mit Ihren IT- und Hostinganbietern bemüht sich die artax, Ihre Datenbanken nach dem Stand der Technik so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen.

 

Beim Zugriff auf die artax-Website werden folgende Daten in Logfiles gespeichert: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browser-Anfrage und allgemein übertragene Informationen zum Betriebssystem respektive Browser. Zu statistischen Zwecken werden diese Daten anonym ausgewertet, beispielsweise um festzustellen, wie viele Zugriffe an einem Tag auf die Website stattfinden. Es finden keine personenbezogenen Auswertungen statt. Da unsere Website keine Loginmöglichkeit vorsieht, können wir deren Besucher gar nicht identifizieren.

 

Kontaktaufnahme

Eine Kontaktaufnahme ist via Telefon, Brief, E-Mail oder Website-Kontaktformular möglich. Wenn Sie Informationen empfangen möchten, benötigt die artax je nach gewünschtem Kontakt: Vorname, Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer und je nach Anfrage weitere Informationen.

 

Bei der Kontaktaufnahme mit der artax werden Ihre Angaben sowie die von Ihnen der artax übermittelten Anliegen und weiteren Informationen zwecks Bearbeitung der Anfrage, für mögliche Anschlussfragen und im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gespeichert. Diese Informationen werden streng vertraulich behandelt und nicht ausserhalb der artax weitergegeben oder anderen Dritten zugänglich gemacht, es sei denn, dass dies vom geltenden Recht und namentlich der zuständigen Strafverfolgungsbehörde gefordert wird.

 

Sie können bei Fragen jeglicher Art über das auf der Interseite bereitgestellte Formular Kontakt mit uns aufnehmen. Neben der Angabe des Namens und des Vornamens ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Aus Ihrer so getätigten Anfrage wird eine E-Mail erstellt und uns zugestellt. Danach verarbeiten wir diese gleich wie Anfragen per E-Mail.

 

Cookies

Wenn Sie die Website der artax aufrufen, werden ein oder mehrere Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Ein Cookie ist eine Textdatei, die auf Ihrem Computer gespeichert wird und die eine Analyse Ihrer Benutzung der Website ermöglicht.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschliesslich der IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server übertragen und dort verarbeitet. Mit Hilfe von Cookies verbessert die artax den Komfort und die Qualität der Online-Angebote, indem z.B. Nutzereinstellungen gespeichert werden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

 

Eine Nutzung der Website ist auch ohne Cookies möglich. Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Cookies können über die Datenschutzfunktion Ihres Browsers jederzeit von der Festplatte Ihres Rechners gelöscht werden. In diesem Fall können die Funktionen und die Benutzerfreundlichkeit der Website eingeschränkt werden.

 

Google Analytics

Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

 

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Kartendienste

Unsere Website verwendet den Kartendienst von Google Maps. Mit der Nutzung dieser Dienste anerkennen Sie die Nutzungsbedingungen von Google und Google Maps sowie die Datenschutzerklärung von Google und erklären sich damit einverstanden, dass Google gemäss der Datenschutzerklärung https://policies.google.com/privacy?hl=de Personendaten nutzt. Folgender Link führt Sie zu den Nutzungsbedingungen von Google und Google Maps: https://www.google.com/intl/de/help/terms_maps.html.

 

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen auf unserer Website teilweise Inhalte Dritter ein, wie zum Beispiel Videos von Vimeo (https://vimeo.com/de), Kartenmaterial von Google-Maps (https://www.google.com/maps) und Karten von Amcharts.com. Dies setzt technisch immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Es ist möglich, dass die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Falls Sie bei einem solchen Dritt-Anbieter ein eigenes Konto haben, ist unter Umständen (insbesondere wenn Sie sich vor dem Besuch unserer Website dort nicht ausgeloggt haben) auch eine persönliche Identifikation möglich. artax tauscht keine zusätzlichen Personendaten mit diesen Anbietern aus. Weitere Informationen finden Sie in den jeweiligen Datenschutzbestimmungen dieser Dritt-Anbieter.

 

Newsletter

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen einen Namen, Vornamen und eine E-Mail-Adresse, sowie die Auswahl der gewünschten Sprache. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschliesslich für den Versand des Newsletters und geben diese nicht an Dritte weiter.

 

Für die Anmeldung setzen wir das Double-Opt-In-Verfahren ein.  Bei diesem Verfahren melden Sie sich zuerst auf unserer Webseite an und erhalten anschliessend ein Bestätigungsmail mit einem Link. Erst durch Klicken auf diesen Link bestätigen Sie erstens die Korrektheit Ihrer Mailadresse und geben zweitens explizit die Zustimmung zum Versand des Newsletters. Erst nach dieser Bestätigung wird der Empfänger in den entsprechenden Verteiler aktiv aufgenommen.

 

Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter kostenlos abbestellen. Dazu verwenden Sie den Link zur Abbestellung des Newsletters, den Sie unten in jeder Newsletter-E-Mail vorfinden.

 

Für den Versand von Newslettern nutzen wir die Software „CleverReach“, welche von der CleverReach GmbH & Co. KG (Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, D) angeboten wird. CleverReach ist ein Dienst, mit dem der Newsletterversand organisiert und analysiert werden kann. Die von Ihnen zwecks Newsletterbezug eingegebenen Daten werden auf den Systemen von CleverReach in Deutschland bzw. Irland gespeichert. Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von CleverReach unter: https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/.

 

CleverReach ermöglicht uns die Analyse des Verhaltens der Newsletterempfänger. Hierbei kann u. a. analysiert werden, wie viele Empfänger die Newsletternachricht geöffnet haben und wie oft welcher Link im Newsletter angeklickt wurde.

 

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von CleverReach gelöscht.

 

Im Zusammenhang mit der Newsletteranmeldung setzen wir bzw. CleverReach den Dienst reCAPTCHA der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) ein. Der Test, bei dem der Anwender eine Handlung (z.B. Erkennung eines Bildes) vornehmen muss, die für eine Maschine schwierig bis unmöglich ist, soll sicherstellen, dass Ihre Anmeldung von einem Menschen und nicht von einem Roboter vorgenommen wurde. Folgender Link führt Sie zu der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

 

Version vom 07.09.2018.